Über mich

Ich fahre seit ich 16 bin motorisierte 2 Räder. Inzwischen etwas ergraut aber die Leidenschaft ist immer noch ungebrochen.  Wie man sieht Zelte ich auch noch immer gerne. Die schnelleren Zeiten sind vorbei, deshalb mit der Enduro am liebsten auf unbefestigten Wegen. Das nennt sich dann Endurowandern da es hier nicht auf Tempo ankommt. Schließlich bin ich nicht auf der Flucht, Genießen rückt in den Fokus. Leider ist das mit den unbefestigten Wegen in Deutschland fast unmöglich, so ist man leider gezwungen weitere Strecken zu fahren.